Home / Essays / fehler

Windows 7: Installation mit Benutzername "Benutzer" schlägt fehl

Bei der Erstinstallation von Windows 7 auf einem PC muß zwingend ein Benutzer eingegeben werden.
Gibt man als Benutzernamen "Administrator" ein, wird dieser abgelehnt. Gibt man als Namen "Benutzer" ein, wird dieser akzeptiert und die Installation abgeschlossen.

Versucht man aber sich am frisch installierten Windows 7 aber mit dem Benutzer "Benutzer" anzumelden, wird dies mit der Fehlermeldung "Benutzername oder Kennwort falsch" abgelehnt.

Die Lösung des Problems ist, dass bestimmte Name für den Benutzer nicht zulässig sind. So kann man "Benutzer" als Benutzernamen nicht verwenden.

Wurde der falsche Benutzername bei der Installation gewählt, bleibt nichts anderes übrig als die Installation nochmal durchzuführen.

Wäre nur hilfreich zumindest eine Warnmeldung vom System zu bekommen.